Für die sicheren Schweiß- und Lötarbeiten braucht man eine Schweißdecke. Sie schützt den Schweißplatz und dessen Umgebung vor Funken, Schweißspritzer und -perlen. Die Schweißdecke wurde normalerweise aus Glasfaser, Carbonfaser, Kevlar, E-Glasfilamentgewebe gefertigt. Wenn Sie eine Schweißschutzmatte kaufen wollen, dann sollen Sie vor allem auf die Hitzebeständigkeit und ihre Dicke achten. Die Beschichtung von den beiden Seiten ist ein Vorteil. Die besten Schweißmatten enthalten keine schädlichen Bestandteile wie Asbest und somit sind sie toxikologisch unbedenklich. Einige Schweißmatten sind sehr funktionell und man kann die als Schweißunterlage, Löschdecke oder als isolierender Hitzeschutzvorhang einsetzen. Viele Decken lassen sich auf das erforderliche Maß sehr gut mit einer Schere zuschneiden. Man kann die Spritzerschutzdecke horizontal und vertikal anwenden. Wir haben 7 Schweißdecken von den unterschiedlichen Marken getestet, damit Sie einen guten Überblick über die Waren haben könnten.

CEPRO Schweißdecke – die Premium Schweißdecke für den unterschiedlichen Einsatz



Die Premium Kevlar genähte Schweißdecke von CEPRO schützt vor Schweißspritzer und Funken. Die Marke CEPRO hat jahrelange Erfahrung bei der Herstellung der Schweißdecken. Der Artikel ist multifunktionell und er kann als Schweißunterlage, Löschdecke oder als isolierender Hitzeschutzvorhang eingesetzt sein. Die Schweißschutzdecke ist von den beiden Seiten mit Vermiculit beschichtet. Außerdem ist sie auch extrem flammwidrig (bis ca. 1000°C). Das Material ist die texturierte Glasfaser. Die Höchsttemperatur ist bis 700 Grad und die Dicke beträgt 1,4 mm. Die Decke ist in unterschiedlichen Größen lieferbar.

Vorteile

  • Sie ist toxikologisch unbedenklich
  • Sie ist asbestfrei und mechanisch belastbar
  • Sie ist resistent gegen Öle, Fette und Lösungsmittel
  • Sie ist aus dem robusten Material und gut eingefasst
  • Sie macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck
  • Sie brennt keine Schweißperle durch
  • Die Qualität für den Preis ist gut
  • Sie erfüllt ihren Zweck
  • Sie ist schneidbar
  • Man kann die in Innenräumen nutzen
Nachteile

  • Keine

godirect24 Schweißerdecke 2m x 2m – die hitzebeständige Decke aus dem E-Glasfilamentgewebe


Diese Schweidecke in der Anthrazit/Grau-Farbe ist aus dem E-Glasfilamentgewebe gefertigt. Die E-Glasfilamentgewebe ist ein Material aus glatten und gezwirnten Garnen. Ihre Dicke ist 0.70 mm. Sie hat 2-seitige Beschichtung. Der Hersteller garantiert hohe Qualität und den günstigen Preis. Das Flächengewicht beträgt 700 g/m². Die Klassifizierungstemperatur ist 750°C nach DIN 52273. Der Artikel ist in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Vorteile

  • Das Material der Decke ist gesundheitlich unbedenklich nach DIN 1259
  • Sie ist auch sehr hochwertig verarbeitet
  • Sie sieht gut aus und riecht nicht, somit ist sie auch in Wohnräumen gut nutzbar
  • Sie ist nicht brennbar
  • Sie hat ein robustes Material
  • Sie macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck
  • Sie ist auf Rollen erhältlich
  • Sie eignet sich als Rasenschutz unter die Feuerschale
Nachteile

  • Als Unterlage für Schweißarbeiten ist diese Decke vollkommen ungeeignet

SCAPP Schweißerdecke – die Spritzerschutzdecke für horizontale und vertikale Anwendung



SCAPP Protection Metis 900-Spritzerschutzdecken stehen für Hochwertigkeit und Qualität. Diese Marke ist bekannt für ihre Top-Produkte für unterschiedlichen Bedarf. Die Spritzerschutzdecke ist in verschiedenen Größen vorhanden. Sie schützt hervorragend gegen hohe Temperaturen, sowie Schweißspritzer oder Funken. Man kann die bei den schweren Schweißarbeiten verwenden. Sie ist aus Glasfaser gefertigt und mit Kalziumsilikat beschichtet. Die Materialstärke ist 1,4 mm.

Vorteile

  • Sie ist toxikologisch unbedenklich
  • Sie eignet sich für horizontale und vertikale Anwendung
  • Sie ist als Maßanfertigung lieferbar
  • Sie ist auf Rollen erhältlich
  • Ihre kurzzeitige Höchstbelastung ist bis 900 °C
  • Sie hat eine gute Qualität
  • Sie ist schön stark
  • Sie geht nichts durch
  • Die Lieferung ist schnell und sicher verpackt
  • Es ist gutes Preis-Leistungsverhältnis
Nachteile

  • Die Schnittkanten bei der Meterware werden nicht vernäht

Kontex Schweißerdecke – die Schweißdecke mit den gesäumten Seitenrändern



Die Spritzerschutzdecke von Kontex schützt vor Funken, Schweißspritzern und -perlen, die während der Schweißarbeiten entstehen. Das Hitzeschutzgewebe eignet sich für Geräte, Boden, Umgebung. Ihre Hitzebeständigkeit von max. 800 Grad Celsius. Die Seitenränder sind gesäumt. Das Material enthält keine schädlichen Bestandteile wie Asbest. Die Breite des Gewebes ist 1 Meter.

Vorteile

  • Sie hat eine geringe Brandgefahr
  • Sie ist auf Rollen erhältlich
  • Sie ist schnittfest und rutschfest
  • Sie ist aus einem robusten Material gefertigt
  • Es ist ein Top Produkt
  • Sie hat eine gute Qualität
  • Die Lieferung ist schnell und sicher verpackt
  • Sie macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck
Nachteile

  • Keine

RIMAG Schweißermatte – die Decke mit hoher Flexibilität und guter Belastbarkeit


Die Schweißermatte von RIMAG bietet hohe Flexibilität, gute mechanische Belastbarkeit und Isolierwirkung an. Sie schützt optimal den Schweißarbeitsplatz und dessen Umgebung
Man kann sie horizontal anwenden. Sie ist aus dem Glasgewebe gefertigt und beidseitig mit Alufix beschichtet. Die Dicke beträgt 3,0 mm. Die Höchsttemperatur ist bis 600 °C. Die Matte ist in unterschiedlichen Größen lieferbar.

Vorteile

  • Sie schützt bei Löt- und Schweißarbeiten bis 600°C
  • Sie ist 2-lagig konfektioniert
  • Es ist eine Hitzeschutzplane nach DIN 4102
  • Sie hat gesäumte Schnittkanten
  • Sie ist unbrennbar und flammensicher
  • Sie trocknet schnell wieder ab
  • Die Lieferung ist schnell
  • Sie funktioniert prima
Nachteile

  • Keine

PowerTec Schweißdecke – die Decke mit dem Schutz bis zu 1000°C


Die Schweißdecke von PowerTec ist in zwei Größen lieferbar. Sie ist aus der hochwertigen Glasfaser gefertigt. Um eine hohe Temperaturbeständigkeit zu sichern, ist chemisch behandelt. Außerdem ist sie auch extrem flammwidrig (bis ca. 1000°C)

Vorteile

  • Sie eignet sich auch für einen empfindlichen Bodenbelag
  • Sie ist sehr universell einsetzbar
  • Sie ist robust
  • Sie erfüllt den Zweck
Nachteile

  • Keine

The Felt Store Schweißermatte – die perfekte Flammschutzunterlage zum Schweißen oder Löten



Die Schweißmatte von The Felt Store schützt vor Funken und Spritzern. Sie ist leicht, hochhitzebeständig und sie wurde aus der reißfesten Karbonfaser, und zwar aus dem PAN oder Polyacrylnitril gemacht. Das PAN-Material hat eine Hitzebeständigkeit von ca. 980 °C. Somit ist der Schutz sogar gegen direkte Flammenberührung kurzfristig gewährleistet. Die Besonderheit der Matte besteht darin, dass sie während der Arbeit nicht verkohlt, in Flammen aufgeht oder schrumpft. Ihre Dicke ist 4-5 mm. Der Artikel ist in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Vorteile

  • Sie zerkratzt keine Oberflächen
  • Sie ist nicht elektrisch leitfähig
  • Sie ist feuerfest
  • Sie ist optisch angenehm weich
  • Sie ist hoch hitzebeständig und sehr flauschig
  • Sie lässt sich auf das erforderliche Maß sehr gut mit einer Schere zuschneiden
  • Sie kann als Unterlage für Geräte dienen
  • Sie fühlt sich wertig an und sieht auch so aus
  • Sie ist robust
  • Sie erfüllt ihren Zweck
Nachteile

  • Keine